Diese Website ist neu strukturiert! Schon nach einem Jahr war sie unübersichtlich (zu viele Bilder).

Gartengestaltungsdokumentation

Falls du zufällig auf dieser Website gelandet bist, freue ich mich über deinen Besuch und heiße dich herzlich willkommen. Wundere dich nicht über "komische" Fotos und Texte. Mit dieser Website möchte ich Freundinnen, Freunden und Bekannten zeigen, was ich so alles über die Gartengestaltung erzähle. Außerdem ist es interessant, auch für später, die Entwicklung des Gartens zu dokumentieren. Übrigens, diese Website ist nicht responsiv!

Blick in den GartenBlick in den Garten

Er hat die Form eines Ls, das auf dem Kopf steht. Als ich einzog, gab es das "Terrassenbeet" (links, leider duch die Regentonne verdeckt), alles Andere war Rasenfläche (s. Bildergalerie unten).

Zuerst verbreiterte ich das Terrassenbeet, um Platz zu schaffen für meine Gartenpflanzen. Dadurch ist zufällig das erste neue Beet entstanden (hinten vor dem grauen Sichtschutz), weil ich dort die ausgehobene Erde und Steine lagerte, und plötzlich Pflanzen austrieben.

Dann legte ich das Parkplatzbeet an (ganz vorne im Bild). Es begrenzt den Garten zu den PKW-Einstellplätzen und soll irgendwann einmal als Sichtschutz dienen.

Zuletzt kam das Heckenbeet hinzu, rechts im Bild. Wenn ich entspannt auf meiner Terrasse saß, fand ich den Blick auf Nachbars Hecke eintönig.

So sah der Garten aus, bevor ich anfing zu buddeln:

So sieht der Garten heute aus